Ayur Silence

AYURVEDA - DAS WISSEN VOM LEBEN

Die Lehren des Ayurvedas wurzeln in der Hochkultur Indiens, in der über Generationen praktische Kenntnisse und Erfahrungen darüber gesammelt wurde, was den Menschen wahrhaft zum Menschen macht. Ayurveda erfasst den ganzen Menschen in all seinen körperlichen, geistigen und seelischen Aspekten. Ayurveda bemüht sich, das natürliche Gleichgewicht zu erhalten. In jedem Menschen sind die 5 Grundelemente ( Erde, Wasser, Feuer, Äther, Luft ) in unterschiedlicher Weise vertreten.

 

VATA, PITTA, KAPHA bilden diese individuelle Konstitution. Unser Körper, unser Geist und unser seelischer Zustand werden jedoch täglich von vielen bewussten und unbewussten Faktoren, wie unserem Arbeitsfeld, unseren sozialen Kontakten und vor allem durch immer größer werdende Umweltbelastungen besonders beeinflusst. Durch viele kleine Schritte kann man im täglichen Leben einen bewussten Ausgleich erzielen, um sich gesund und wohl zu fühlen und damit dem Leben ein großer Teil seiner ursprünglichen Qualität zurückzugeben und zu erhalten.

Ayurveda - die Lehre vom Leben
Ayurveda Öle und Ayurveda Produkte

Was erwartet Sie bei einer Ayurveda-Massage?

Das warme, speziell auf Sie abgestimmte Öl wird bei den Behandlungen mit langen Ausstreichungen in den Körper einmassiert. Dabei wird die gesamte Muskulatur mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Der Lymphfluss wird angeregt, Schlacken und Schadstoffe aus dem Körper ausgeleitet.

 

So werden Körper, Geist und Seele in Balance gebracht, Blockaden lösen sich, Energien können  wieder frei fließen und Sie  bekommen neue Lebenskraft und Freude.

Gutes und schlechtes Leben

Glückliches und unglückliches Leben;
Das was dem leben zu- bzw. abträglich ist;
das Mass des Lebens und seinen Komponenten;
und das Leben selbst – wo all dies erklärt wird,
das nennt man AYURVEDA.

Caraka Samhita /.1.41